Unsere Geschichte

  • ANNEES 60 Forschung in Pariser Krankenhäusern. Entwicklung des Konzepts der Hautpenetration und Entdeckung der Fähigkeit der Haut, sich dank Zuführung genau dosierter essenzieller Elemente, zu rekonstruieren.
  • ANNEES 70 Unser Gründer, der Biologe Albert Laporte Entwickelt die Cremes Synchro und Cytobi.
  • AVRIL 1977 Die Marke GERnétic wird in Saint Raphaël in Frankreich gegründet.
  • ANNEES 80 GERnétic ist die einzige Marke, die eine Pflegelinie für die Büste anbietet. Diese Serie ist dem endokrinen System gewidmetund durch einen ganzheitlichen Ansatz der Behandlungsprotokolle bestimmt.
  • JUIN 1989 Die GERnétic Synthese Laboratorien verlegen ihren Firmensitzin in das Departement Gers, zwischen Toulouse und Bordeaux. Die Produkte werden vor Ort entwickelt und produziert.
  • 2006 Vertriebsnetz mit 49 Ländern. GERnétic verbreitet seine Werte und seine Philosophie über die ganze Welt.
  • AOUT 2009 Ana Laporte, die Ehefrau des Gründers, übernimmt die Geschäftsführung, nach 20 Jahren an dessen Seite. In vollem Respekt der GERnétic-Philosophie entwickelt sie Pflegeprotokolle, die auf die medizinische und chirurgische Welt zugeschnitten sind. Sie sichert dauerhaft und nachhaltig Werte, die die hervorragende Qualität gewährleisten und die Entwicklung neuer innovativer Produkte fördern.
  • OCTOBRE 2013 Die Distribution Frankreich wird von den Laboratorien GERnétic Synthese übernommen.
  • 2015 Die Laboratorien entwickeln zwei neue, technische Peel Off -„zweite Haut“- Masken auf Algenbasis. Das Peel Off Anti-Age mit goldener Textur und das hautaufhellende Peel Off, dasPigmentflecken minimiert.
  • OCTOBRE 2015 Die Lift Creme wird geboren. Sie ist ein Juwel der Technologie, und wird sehr schnell ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Hautpflege.
  • MARS 2016 Die Laboratorien entwickeln die GG-Creme. An der Grenze zum Make-up, verbindet die GG Creme ihre Schutzpflege mit ihrem Illuminator. Die 6 in 1 Pflege ohne Kompromisse.
  • MARS 2016 Die Distribution Portugal wird von den Laboratorien übernommen.
  • SEPTEMBRE 2017 David Laporte, Sohn des Gründers, tritt ins Unternehmen ein.
  • 2017 Gründung des Albert Laporte Stipendiums zur Unterstützung der medizinischen Forschung am CIMA (Center for Applied Medical Investigation) an der Universität Navarra.
  • JANVIER 2018 In Deutschland eröffnet GERnétic seine Distribution wieder und gründet GERnétic Deutschland.